Dienstag, 5. Mai 2015

Taschentausch mit Maika

Wie man bei Maika heute morgen schon lesen konnte, hat mich mal wieder das Tauschfieber gepackt.

Maika und ich, wir "trafen" uns bei der Tauschaktion von Sulevia - dort hatte sich Maika für meine Reversible Bag entschieden (huch, was für eine Ehre :) ) - und beim dem anschließenden gemeinsamen Nähen beim Taschentausch bei Nine, war ich total fasziniert von ihrer roten Tauschtasche (und minimal traurig, dass sie so früh schon weg war).





Aus dem Taschentausch von Sulevia hatte sich zu der Zeit aber schon ein kleiner Mailkontakt entwickelt, so dass die Idee einen kleinen Tausch zu machen nicht weit weg war. Ich habe mir eine Abwandlung ihrer roten Tasche vom Taschentausch gewünscht. Gleichzeitig bekam Maika ein Überraschungspäckchen - der Inhalt sollte sein: eine kleine Handtasche. Als Stoffidee hatte ich blaues Kunstleder in den Ring geworfen.


Leider habe ich meine fertige Tasche für Maika nicht mehr fotografiert - ich war so froh, sie fertig zu haben und zu verpacken, dass das irgendwie hinten runter gefallen ist. =)

Ein kleines Foto von der Stoffauswahl habe ich aber noch:

Die Wahl fiel auf dunkelblaues Kunstleder, türkises Lederimitat (auch wenn es überall etwas hellblau aussieht, es ist definitiv türkis ;) ...), silberfarbene selbstgemachte Paspel ebenfalls aus (sehr klebenden) Lederimitat und ein herziger Innenstoff in einer Kombi aus dunkelblau und hellgrün.

Das alles wurde kombiniert zu einer ZickyZackyBag von Mipamias - meinem Lieblingsschnitt für kleine Handtaschen. Ich habe schon 3 davon verschenkt - und noch nie eine für mich behalten. :D Da muss ich also nochmal ran. Appliziert habe ich auch noch zwei Herzen, wie schon bei dem Herzwichtel-Wichtelgeschenk für Suleo.

Ein schickes Foto von der fertigen Tasche gibt es bei Maika hier. Ich habs wie gesagt vergessen. War schon zu spät. ;)

Dazu gelegt habe ich ihr noch meine Beetle Family aus dem Probenähen für ihr Freebook.


Die passte so gut zur ersten Taschentausch Tasche, da konnte sie nicht bei mir bleiben und hat gerade zu gerufen mit in das Paket zu schlüpfen. Verwendet hatte ich die Stoffreste der Tasche und diesmal kombiniert mit einem Rotton. Sie wirkt dadurch etwas anders als nur mit dem blauen Stoff der Haupttasche oder?

Die Überraschung ist bei Maika auch gut angekommen. :) Beim Versenden überfielen mich dann doch auf einmal Zweifel - aber die waren zum Glück unberechtigt.

Und meine Tasche von Maika, die ist ein Traum in Knallrot. :)


Sie war auch schon auf großer Reise einmal quer durch England und wurde ausgiebig von den Kolleginnen bewundert. ;) Die ideale Größe, nicht zu klein - eine DIN A4 Block und ein kleines Getränkt (und ein Regenschirm!) passen noch rein, aber auch nicht zu groß, dass alles verlustig geht in der Handtasche.

Mit Reißverschlussinnenfach (und einem weiteren aufgesetzten Handyfach auf der anderen Seite).

Und extralangem Schlüsselfinder.

Ich liebe ja den Innenstoff und die knallige Außenfarbe. Sonst bin ich bei meinen Taschen ja eher dezent in dunkleren Tönen.

Soooo toll die Tasche oder? :)

Mit in Maikas Paket hatte sich auch dieser kleine Kamerad gemogelt, der hier auch schon einen neuen Freund gefunden hat.


Ich denke Maika und ich werden garantiert weitertauschen. Bei einem so tollen Tausch kann man ja auch nicht anders. Tauschen macht irgendwie auch süchtig. :)

Damit hüpfe ich jetzt noch schnell zum Creadienstag.

(Und jetzt muss ich mir unbedingt mal eine richtige Fotoecke einrichten. ;) Wenn ich doch nur Platz hätte ... *hust*)

Kommentare:

  1. Ach wie schön. Du hast dich gefreut. Und ich erst. Mein Foto hättest du gern einfach nehmen dürfen. Ich wünsche dir ganz viel Freude mit deinem neuen roten Begleiter und freu mich riesig auf unseren nächsten Tausch. LG maika

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein toller Tausch!
    Vielleicht magst du ja auch mal beim Tauschfreitag von Minilou schauen... da treffen sich jede Woche tauschwütige.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen eurer Kommentare. :)
Feel free to speak your mind.